Lokales

/lokales/kinder-fuer-die-grundschulen-anmelden_10_111997129-21-.html/ / 1

Planungen laufen - Eltern müssen Fristen und Prozedere der einzelnen Schulen in Walsrode und Bomlitz beachten

Kinder für die Grundschulen anmelden

Alle Kinder, die bis 1. Oktober 2022 ihren sechsten Geburtstag feiern, müssen angemeldet werden.Foto. WZ-Archiv/Eickholt
Alle Kinder, die bis 1. Oktober 2022 ihren sechsten Geburtstag feiern, müssen angemeldet werden.Foto. WZ-Archiv/Eickholt
WALSRODE - 06. März 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Alle Kinder, die bis einschließlich 1. Oktober 2022 ihren sechsten Geburtstag begehen, müssen für die Grundschule angemeldet werden. Dies gilt auch für die Kinder, die aufgrund ihres sechsten Geburtstages zwischen dem 2. Juli 2022 und dem 1. Oktober 2022 den Schulbesuch eventuell erst ein Jahr später aufnehmen wollen. Alle Kinder, die nach dem 1. Oktober 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten aufgenommen werden, wenn sie für den Schulbesuch die erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind. Hinweis: Das Anmeldeverfahren läuft in den Walsroder Grundschulen weitestgehend kontaktlos.

Grundschule am Markt, Marktstraße 11, Walsrode, (05161) 2838: Das Kind kann per Mail in der Zeit vom 15. bis 26. März bzw. 12. bis 23. April in der Grundschule angemeldet werden. Die Anmeldeunterlagen können per Mail unter gsmwalsrode@t-online.de angefordert werden. Die Unterlagen werden dann zugeschickt und müssen ausgefüllt per Mail-Anhang oder Post zurückgeschickt werden. Einzugsbereich: Kernstadt westlich der Böhme, nördlich der Fulde und die Ortschaften Hamwiede, Idsingen, Sieverdingen, Fulde, Stellichte, Hünzingen und Ebbingen.

Grundschule Süd, Prager Straße 2, Walsrode, (05161) 2475: Die Anmeldeunterlagen können per Mail unter info@gssued-walsrode.de angefordert oder ab sofort auch montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr im Sekretariat abgeholt werden. Letzter Abgabetermin der Schulanmeldung ist am 26. März im Schulsekretariat. Einzugsbereich: Kernstadt westlich der Böhme, südlich der Fulde und die Ortschaften Benzen, Schneeheide.

Grundschule Vorbrück, Am Hellteich 10, Walsrode, (05161) 609980: Montag, 8. März, bis Freitag, 12. März, 8 bis 12 Uhr. Die Unterlagen wurden bereits aufgrund der aktuellen Situation per Post an die Eltern verschickt. Einzugsbereich: Walsroder Kernstadt östlich der Böhme und die Ortschaften Honerdingen und Meinerdingen.

Grundschule Düshorn, Auf dem Kamp 8, (05161) 3394: Das Anmeldeverfahren findet ab dem 15. März ohne persönlichen Kontakt über Briefverkehr mit den Erziehungsberechtigten statt - Eltern werden von der Schule angeschrieben. Die Schule bittet darum, den dort genannten Rückgabetermin einzuhalten. Einzugsbereich: Ortschaften Düshorn, Beetenbrück, Bockhorn, Krelingen, Ostenholz und Westenholz.

Grundschule Kirchboitzen, Kirchboitzen 131, (05166) 406: Das Anmeldeverfahren findet ohne persönlichen Kontakt über Brief- bzw. Mailverkehr mit den Erziehungsberechtigten statt. Die Eltern werden schriftlich informiert und gebeten, den Anmeldebogen bis zum 26. März zurückzugeben. Einzugsbereich: Ortschaften Kirchboitzen, Altenboitzen, Groß Eilstorf, Hollige, Klein Eilstorf, Nordkampen, Südkampen, Vethem.

Grundschule Bomlitz, Papiermacherkamp 27, (05161) 4177: Das Anmeldeverfahren findet ab dem 15. März ohne persönlichen Kontakt statt. Die Unterlagen werden zugeschickt und sind ausgefüllt mit einer Kopie der Geburtsurkunde sowie ggf. einem Nachweis über die Sorgeberechtigung in der Schule abzugeben. Die Anmeldung der Kann-Kinder für das Schuljahr 2021/2022 erfolgt nach Terminvereinbarung. Bei Bedarf wird um Anruf gebeten. Einzugsbereich: Uetzingen, Wenzingen, Elferdingen.

Grundschule Benefeld, Pestalozzistraße 21, (05161) 49400: Die Anmeldeunterlagen werden in der nächsten Zeit per Post zugeschickt. Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, die Unterlagen bis zum 19. April ausgefüllt an die Schule zurückzusenden oder in den Schulbriefkasten einzuwerfen. Die Geburtsurkunde des Kindes und ggf. Unterlagen zur Personenberechtigung sind beizufügen. Für die Anmeldung der Kann-Kinder für das Schuljahr 2021/22 nehmen Eltern bitte Kontakt mit der Schule auf (Telefon/E-Mail). Einzugsbereich: Ortschaften Ahrsen, Borg-Cordingen, Bommelsen, Hasberg, Jarlingen, Klein-Harl, Kolonie Hünzingen, Kroge, Löverschen, Westerharl.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.