Lokales

/lokales/kistenklettern-und-bastel-spass_10_111773858-21-.html/ / 1

Großes Fest zum Weltkindertag auf dem Jugendhof Idingen am Sonntag

Kistenklettern und Bastel-Spaß

Zahlreiche Spielmöglichkeiten bietet der Jugendhof Idingen am kommenden Sonntag anlässlich des Weltkindertages wieder für seine kleinen Gäste an.Foto: red
Zahlreiche Spielmöglichkeiten bietet der Jugendhof Idingen am kommenden Sonntag anlässlich des Weltkindertages wieder für seine kleinen Gäste an.Foto: red
BAD FALLINGBOSTEL - 19. September 2019 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Der Kreisjugendring und die Kreisjugendpflege laden wieder alle Kinder sowie deren Eltern und Großeltern anlässlich des Weltkindertags zu einem großen Fest auf den Jugendhof Idingen bei Bad Fallingbostel ein. Am Sonntag, 22. September, hält der Jugendhof von 15 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches und bunt gemischtes Programm für seine Besucher bereit.

Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder ab sechs Jahren und verspricht jede Menge Abwechslung. So kann beispielsweise nach Herzenslust gebastelt und gewerkt werden. Wer schon immer einmal sein Outfit verändern wollte, kann dies in der Schminkecke tun. Als besondere Attraktion wird neben einem Ponyreiten ein Spiel- und Bewegungsparcours angeboten, der viele spannende Aufgaben bereithält. Die ganz Mutigen können sich im Kistenklettern beweisen oder eine fast zehn Meter hohe Kletterwand bezwingen.

Ein besonderer Höhepunkt wird wieder die beliebte Strohburg sein, in der nach Lust und Laune getobt, gesprungen und gehüpft werden kann. Ein Gewinnspiel, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt, rundet das bunte Programm ab. Mit Popcorn, Bratwurst, verschiedenen Erfrischungsgetränken sowie Kaffee und Kuchen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Die Teilnahme an den einzelnen Angeboten ist für die Kinder kostenlos. Für Speisen und Getränke wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Parkmöglichkeiten stehen am Schulzentrum bzw. der dortigen Sporthalle zur Verfügung. Das Parken in den Seitenbereichen entlang der Kreisstraße 164 ist nicht erlaubt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.