Lokales

/lokales/kita-bothmer-startet-in-den-neuen-rumlichkeiten_10_112211247-21-.html/ / 1

Ab Januar gibt es ein erweitertes Angebot mit drei neuen Gruppen, darunter erstmals eine integrative Krippengruppe.

Kita Bothmer startet in den neuen Räumlichkeiten

Noch steht der Bauzaun, doch es kann losgehen: Auch im neuen Gebäudeteil der Kita Bothmer werden schon bald die ersten Kinder durch die hellen, freundlichen und vor allem barrierefreien Räume toben. Foto: Gemeindeverwaltung
Noch steht der Bauzaun, doch es kann losgehen: Auch im neuen Gebäudeteil der Kita Bothmer werden schon bald die ersten Kinder durch die hellen, freundlichen und vor allem barrierefreien Räume toben. Foto: Gemeindeverwaltung
BOTHMER - 30. Dezember 2022 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Bis zum Schluss waren die Bauarbeiter in Bothmer am Arbeiten - mit Erfolg: Die Bauabnahme ist bestanden und nun kann es Anfang Januar mit dem erweiterten Angebot losgehen. Drei Gruppen werden neu angeboten, zwei Krippengruppen für die jüngeren und eine Regelgruppe für die älteren Kinder. “Es ist etwas Besonderes, dass die Kita Bothmer nun auch über eine integrative Krippengruppe verfügt und damit erstmals ein entsprechendes Angebot für diesen Personenkreis gemacht wird”, hebt Gemeindedirektor Björn Gehrs zudemhervor.

“Wir freuen uns riesig, dass alles geklappt hat. Wir Mitarbeiter wurden in die Planungen und Ausführungen einbezogen und konnten so viele unserer Vorstellungen umsetzen”, berichtet die Kita-Leitung Karina Passarge über das gelungene Ergebnis. Ein Beispiel ist der “Snoezelraum”, der zur Verbesserung der sensitiven Wahrnehmung und Entspannung einlädt. Im Neubau, der an den bestehenden Kindergarten-Altbau anschließt, sind neue, helle Räumlichkeiten entstanden, die von den KMS Architekten in Walsrode geplant wurden. Diese erfüllen nicht nur energetische Standards. Auf Vorschlag der Verwaltung und auf Beschluss des Gemeinderates Schwarmstedt wurde das Energiekonzept zudem umgestellt, sodass der Betrieb für den Neu- und für den Altbau nun ohne fossile Brennstoffe erfolgt. Auch auf Barrierefreiheit wurde Wert gelegt, denn die Kita verfügt nun über einen Fahrstuhl.

Der Baulärm wird jetzt Kinderlachen weichen: Pünktlich zum Jahresanfang ziehen die Krippen- und Kindergartenkinder ein und mit ihnen auch neues Kita-Personal, sodass nun 21 Menschen in der Kita Bothmer arbeiten. Die Gemeinde Schwarmstedt hat damit erneut erheblich für die Kinder in der Gemeinde investiert. Für die Erweiterung der Kita Bothmer sind im Haushalt 3,6 Millionen Euro angesetzt. Zuvor wurde in den vergangenen Jahren auch an anderer Stelle, wie mit dem Neubau der Kindertagestätte am Bornberg, erheblich in die Infrastruktur der Gemeinde investiert.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.