Lokales

/lokales/kita-feiert-mit-einer-vogelhochzeit_10_111744366-21-.html/ / 1

Einrichtung in Oerbke lud zum Jubiläum mit Theater, Tanz, Musik und Mitmachaktionen ein

Kita feiert mit einer “Vogelhochzeit”

Farbenfroh: Geschick, Wissen und ihre Kreativität waren beim Kita-Fest gefragt. red
Farbenfroh: Geschick, Wissen und ihre Kreativität waren beim Kita-Fest gefragt. red
OERBKE - 16. Juli 2019 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Wenn eine Einrichtung 20 Jahre lang besteht, ist das ein Grund zum Feiern: Aus diesem Anlass lud die Kita “Naturzauber” zu ihrem Sommerfest nach Oerbke ein und feierte das Jubiläum. Bei Sonnenschein bescherten zahlreiche Aufführungen und Angebote den Familien einen lustigen und abwechslungsreichen Nachmittag.

Auf der Aktionsbühne sorgten die Kinder der Kita für musikalische Unterhaltung und präsentierten unter anderem ihr fleißig trainiertes Theaterstück “Die Vogelhochzeit” in bunten Kostümen. Zudem gab es tänzerische Darstellungen der Kita-Kinder, die in einem Projekt mit der Tanzschule “Step&Jam” aus Walsrode wochenlang geübt worden waren. Besuche von einer Tanzgruppe dieser Tanzschule und einer Projektgruppe aus der Klaus-Dieter-Haehn-Schule gab es außerdem.

Nach einigen Grußworten, die an die Entstehung der Kita in Oerbke sowie an die Bedeutung des Berufes Erzieher und dessen Wandel erinnerten, zeigte das gesamte Team des Hauses noch einmal seine Zusammengehörigkeit in spaßiger, musikalischer Art und Weise. Die Leiterin der Kita “Naturzauber”, Kathleen Smolinski, sei sehr stolz auf ihr Team und das tolle Fest, das sie alle gemeinsam im vergangenen Jahr erarbeitet hatten, sagte sie. Jeder Einzelne habe sehr viel Herz, Zeit und Engagement dazu beigetragen, was das Team noch mehr zusammengeschweißt habe.

Im Anschluss an das Programm auf der Aktionsbühne ging es mit den vielen Aktivitäten, die rund um das und im Haus stattfanden, los. So gab es für Klein und Groß die Möglichkeit, ihr Geschick, Wissen und ihre Kreativität an verschiedenen Stationen - wie beim Basteln eines Naturtraumfängers, Erstellen eines Riesen-Naturmandalas oder dem Bemalen von Tontöpfen - unter Beweis zu stellen.

Wer seine “Puzzleteile” an den Stationen alle zusammen hatte, durfte sie zusammensetzen und sich über einen Kita-Naturzauber-Holzkreisel freuen. Das Kinderschminken von Body Art, eine Hüpfburg und eine Tombola rundeten das Angebot ab. Zudem präsentierte der Zirkus Lilleput auf dem Außengelände der Kita sein neues Programm.

Neben den Spielangeboten gab es die Möglichkeit sich über die Historie der Einrichtung sowie andere Institutionen, mit denen die Kita eng zusammenarbeitet, zu informieren. Es war rundum ein gelungenes Fest, das Kindern, Eltern und Mitarbeitern viel Freude bereitete.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.