Lokales

/lokales/klavierwerke-und-lesungen_10_112154083-21-.html/ / 1

Musikalische Andacht am Karfreitag - live in der Walsroder Stadtkirche und online als Video

Klavierwerke und Lesungen

Der ausdrucksstarke Kopf des Gekreuzigten (um 1500) in der Stadtkirche. Foto: Stadtkirche Walsrode
Der ausdrucksstarke Kopf des Gekreuzigten (um 1500) in der Stadtkirche. Foto: Stadtkirche Walsrode
WALSRODE - 15. April 2022 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Am Karfreitag, 15. April, findet ab 15 Uhr in der Walsroder Stadtkirche die “Musikalische Andacht zur Sterbestunde Christi” statt. Sie wird jedes Jahr auf besondere Weise mit Lesungen und Musik ausgestaltet. In diesem Jahr steht das Lukasevangelium in Kombination mit Klaviermusik der Klassik und Frühromantik im Mittelpunkt. Es gibt keine Zugangsbeschränkungen, das Tragen einer Maske wird aber empfohlen. Pastor Thorben Bernhardt hat die nicht so häufig zu hörende Variante der Passionsgeschichte im Lukasevangelium ausgewählt. Holger Brandt spielt im Wechsel dazu Klavierwerke von Mozart, Rossini und Chopin.

Auch der Gemeindegesang ist ein wesentliches Element der Andacht zur Sterbestunde und soll nach aktueller Empfehlung mit Masken geschehen. Die musikalische Andacht zur Sterbestunde Christi wird - in gekürzter Form - ab Karfreitag auch als Video unter www.kirchenkreis-walsrode.de zu sehen sein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.