Lokales

/lokales/kleintransporter-brennt-auf-a-7-bei-bispingen_10_111733433-21-.html/ / 1

Kleintransporter brennt auf A 7 bei Bispingen

Kzenon - stock.adobe
Kzenon - stock.adobe
BISPINGEN - 23. Juni 2019 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Ein Kleintransporter ist am Sonnabendvormittag auf der A 7 bei Bispingen ausgebrannt. Wegen eines technischen Defektes hatte der Fahrer des Wagens gegen 11.30 Uhr auf dem Standstreifen der Autobahn in Höhe der Rastanlage Lüneburger Heide West angehalten. An dem stehenden Fahrzeug entwickelte sich ein Brand im Motorraum, den die fünf Insassen vergeblich zu löschen versuchten. Die Folge war, dass das Feuer auf den gesamten Transporter übergriff und der Wagen ausbrannte. Personen wurden nicht verletzt. Teile ihres Gepäcks konnten die Insassen noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die A 7 in Fahrtrichtung Hannover musste für die Löscharbeiten der Feuerwehr teilweise gesperrt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.