Lokales

Landvolk-Sprecher stellen junge Berufskollegen vor und sorgen sich über die Wetterkapriolen / “Die” Landwirtschaft gibt es nicht

“Klimawandel ist im Heidekreis angekommen”

Eine junges Landwirtspaar, Dierk und Carina Brandt (Mitte), mit dem Kreislandvolkvorsitzenden Jochen Oestmann (re.) und Geschäftsführer Klaus Grünhagen (li.). rh
Eine junges Landwirtspaar, Dierk und Carina Brandt (Mitte), mit dem Kreislandvolkvorsitzenden Jochen Oestmann (re.) und Geschäftsführer Klaus Grünhagen (li.). rh
SCHNEEHEIDE - 02. Juni 2018 - 16:52 UHR - VON ROLF HILLMANN

An Selbstironie mangelt es dem Kreislandvolk-Vorsitzenden Jochen Oestmann nicht. Beim Pressegespräch über aktuelle Fragen und Themen der Landwirtschaft weist er auf seinen jungen Berufskollegen Dierk Brandt (28) hin, der zusammen mit seiner Frau Carina in Schneeheide einen Betrieb führt, und sagt: “Aber es gibt sie noch, die jungen Landwirte,

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat