Lokales

/lokales/klingbeil-empfngt-walsroder-schler_10_111669448-21-.html/ / 1

Zehntklässler vom Gymnasium Walsrode diskutieren mit Bundestagsabgeordnetem in Berlin

Klingbeil empfängt Walsroder Schüler

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil gab den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Walsrode einen Einblick in das politische Berlin.red
Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil gab den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Walsrode einen Einblick in das politische Berlin.red
WALSRODE - 21. Februar 2019 - 11:00 UHR - VON REDAKTION

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat 24 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Walsrode einen Einblick in seine Arbeit gegeben, als er mit ihnen in Berlin zusammentraf. Im Paul-Löbe-Haus, einem Gebäude des Deutschen Bundestages, berichtete Klingbeil von seinem persönlichen Weg in die Politik und von seiner Arbeit als Abgeordneter in Berlin. Zudem beantwortete er die vielen Fragen der Zehntklässler. Diese zeigten großes politisches Interesse und diskutierten mit dem Politiker interessante Themen, von der Vorratsdatenspeicherung über Fracking bis hin zu deutschen Waffenexporten.

Und auch nach dem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil ging das Programm für die Klasse im politischen Berlin noch weiter. Die Jugendlichen verfolgten gespannt eine Plenarsitzung des Deutschen Bundestages.

Weitere Informationen zu Besuchen des Deutschen Bundestages auf Einladung von Lars Klingbeil gibt es unter www.lars-klingbeil.de/besuch-bundestag. Das Berliner Büro des Abgeordneten gibt zudem Auskünfte unter (030) 22771515.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.