stark bewölkt
14 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/knapp-daneben-und-trotzdem-gewonnen_10_111588519-21-.html/ / 1

Nah dran: Dana Koch ist Siegerin des “Heimat shoppen”-Gewinnspiels und wird mit einem 500 Euro Gutschein der Kreissparkasse Walsrode belohnt

Knapp daneben und trotzdem gewonnen

Eine glückliche Gewinnerin: Dana Koch (mitte) freut sich über ihren Preis, einen Gutschein im Wert von 500 Euro für die Partner der Region. Überreicht wurde dieser von Kim Wehrhoff (WZ, links) und Markus Grunwald (Kreissparkasse, rechts).ah
  • Bild 21
Eine glückliche Gewinnerin: Dana Koch (mitte) freut sich über ihren Preis, einen Gutschein im Wert von 500 Euro für die Partner der Region. Überreicht wurde dieser von Kim Wehrhoff (WZ, links) und Markus Grunwald (Kreissparkasse, rechts).ah
WALSRODE - 14. September 2018 - 12:15 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Ohne Zweifel: Das “Heimat shoppen” am vergangenen Wochenende war ein großer Erfolg. Zahlreiche Läden in Walsrodes Innenstadt öffneten an den beiden Aktionstagen ihre Türen, um den Einkäufern ein ganz besonderes Einkauferlebnis zu verschaffen. Und damit bewies der regionale Einzelhandel mal wieder deutlich, dass er allemal mit der digitalen Konkurrenz im Internet mithalten kann - sowohl die Produktvielfalt, aber auch den Service betreffend.

Einen guten Grund zur Freude haben nach der gelungenen Aktion nicht nur die Walsroder Geschäfte, sondern auch Dana Koch. Denn sie ist die glückliche Gewinnerin des lukrativen Gewinnspiels, das im Rahmen des Verkaufsevents veranstaltet wurde. Auf Facebook fragte die Walsroder Zeitung ihre Abonnenten: Wie viele Arbeitsplätze schafft der lokale Einzelhandel allein im Innenstadtbereich der Stadt Walsrode? Koch lag mit ihrer Antwort nah dran, denn sie tippte auf 665 Beschäftigte. Laut einer Erhebung des Walsroder Stadtmarketings aus dem Jahr 2018 arbeiten tatsächlich genau 664 Menschen in den Geschäften in der Stadt.

Koch bewies mit ihrer Antwort, dass sie eine wahre “Heimat-Shopperin” ist. So viel Wissen muss belohnt werden, findet auch die Kreissparkasse Walsrode, die den Gewinn, einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro für einen der Regionalpartner, sponserte.

Bei der Übergabe des Preises durch Markus Grunwald, Pressesprecher der Kreissparkasse Walsrode, im Haus der WZ war sich die Gewinnerin auch schon ziemlich sicher, für was sie den Gutschein einlösen möchte. “Eigentlich spare ich für ein Auto, da kann ich den Gutschein gut gebrauchen”, erklärte sie, schließlich sind bei den Regiopartnern neben Juwelieren, Optikern, Bekleidungsgeschäften und Lokalen auch diverse Autohändler vertreten. “Oder ich teile das Geld auf, für verschiedene Restaurants beispielsweise”. “All das ist möglich”, versicherte ihr Markus Grunwald. Wichtig sei nur, dass das Geld in der Region ausgegeben werde, sodass der heimische Handel gefördert wird. Denn dass das Shoppen in der Heimat noch immer beliebt ist, steht spätestens nach den Aktionstagen am vergangenen Wochenende außer Frage.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.