Lokales

Die Bad Fallingbosteler Sommerserenade präsentiert sich Mittwochabend abseits der Pfade.

Kollektive Begeisterung für “angeblich erträglich”

Die A-cappella-Gruppe “angeblich erträglich” sorgte auch für eine ausgelassene Stimmung in der Kirche. Foto: Brunhilde Hamann
Die A-cappella-Gruppe “angeblich erträglich” sorgte auch für eine ausgelassene Stimmung in der Kirche. Foto: Brunhilde Hamann
BAD FALLINGBOSTEL - 12. August 2022 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Die meisten Menschen verlassen ihre eingefahrenen Pfade bekanntlich nur ungern. Doch die vierte Sommerserenade von insgesamt sechs hat am Mittwochabend in Bad Fallingbostel gezeigt, dass es auch anders geht. Zu Gast war die 2010 in Osterholz-Scharmbeck

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung