Lokales

/lokales/kostenfreie-schnelltests-in-vielen-apotheken_10_112011555-21.html/ / 1

Bis zu 50 Personen am Tag: Angebot kommt bei den Menschen an

Kostenfreie Schnelltests in vielen Apotheken

Geschützt mit der richtigen Ausrüstung: Klaus Leifried bietet in der Stadtapotheke in Walsrode kostenfreie Schnelltests an.Fotos: Hachmeister/pixabay
Geschützt mit der richtigen Ausrüstung: Klaus Leifried bietet in der Stadtapotheke in Walsrode kostenfreie Schnelltests an.Fotos: Hachmeister/pixabay
WALSRODE - 09. April 2021 - 14:58 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Im März wurde beschlossen, dass auch Apotheken vor Ort Corona-Schnelltests durchführen können. Klaus Leifried und sein Team von der Stadtapotheke in Walsrode bieten diesen Service seit einigen Wochen an - und das mit großem Erfolg.

“Hier begrüßen wir die Leute erstmal, messen bei ihnen Fieber und bitten sie, eine Datenschutzerklärung zu unterzeichnen”, erklärt Klaus Leifried. Der junge Mann steht dabei aber nicht wie gewohnt im Verkaufsraum der Stadtapotheke in Walsrode, die er leitet, sondern am Empfangstisch seines eigenen kleinen Testzentrums, in dem er gemeinsam mit seinem Team täglich bis zu 50 Personen auf Corona testet.

Teil einer großen Teststrategie

Seit März sind Apotheken im Rahmen einer umfangreichen Teststrategie dazu berechtigt, vor Ort Schnelltests durchzuführen. Bürgerinnen und Bürger haben so die Möglichkeit, sich einmal in der Woche kostenfrei testen zu lassen. Diesen Service bietet auch Leifried seit einigen Wochen in den Nebenräumen seiner Apotheke an. Wer sich bei ihm testen lassen möchte, der kann sich auf der Internetseite der Stadtapotheke oder per Anruf einen Termin geben lassen.

Ergebnis nach wenigen Minuten

Mit einem Visier, Handschuhen und einem Kittel bekleidet, bringt Leifried die Besucher nach ihrer Anmeldung dann in das Testzimmer. “Hier machen wir dann einen Schnelltest, der direkt mit einem Teststreifen ausgewertet werden kann”, erklärt der Apotheker. Nach nur 15 Minuten Wartezeit steht dann bereits das Ergebnis fest: positiv oder negativ. “Wir benachrichtigen die Leute dann sofort per E-Mail oder Anruf”, sagt Leifried. Bei einem positiven Testergebnis, sprich einer Corona-Infektion, müsse er zusätzlich das Gesundheitsamt benachrichtigen. “Die getestete Person muss dann sofort in Quarantäne und sich erneut mit einem PCR-Test auf Corona testen lassen, um ganz sicher zu sein.”

Die Aktion lohnt sich

In den vergangenen Wochen haben Klaus Leifried und das Team der Walsroder Stadtapotheke bereits mehrere Hundert Personen getestet. Die deutliche Mehrzahl von ihnen sei zum Glück nicht mit dem Corona-Virus infiziert gewesen, dennoch habe es auch den einen oder anderen positiven Fall gegeben. “Man sieht also, dass sich diese Aktion auf jeden Fall lohnt”, sagt Leifried. Im schlimmsten Fall hätten die positiv getesteten Personen nämlich gar nicht bemerkt, dass sie infiziert sind und vielleicht ihre Mitmenschen angesteckt. Durch die Testungen könne somit einer unkontrollierten Verbreitung des Corona-Virus entgegengewirkt werden.

Leifried will helfen, wo er kann

Warum Klaus Leifried sich dazu entschieden hat, in seiner Apotheke kostenfreie Corona-Schnelltests anzubieten? “Das ist mein persönlicher Beitrag, um die Pandemie so schnell wie möglich unter Kontrolle zu bekommen. Ich möchte helfen, wo ich kann”, erklärt er. Und auch über seine Kolleginnen und Kollegen im gesamten Heidekreis, die in ihren Apotheken ebenfalls Schnelltests anbieten, freue er sich sehr. “Jeder, der die Tests bei sich macht, ist wichtig”, betont Leifried.

Diese Apotheken bieten kostenfreie Tests an:

Alte Rats-Apotheke

Lange Straße 16, 29664 Walsrode, (05161) 5563

Birken-Apotheke

Bahnhofstraße 5a, 29699 Walsrode, (05161) 4542

Stadt-Apotheke

Moorstraße 50-52, 29664 Walsrode, (05161) 71155

Kur-Apotheke

Vogteistraße 10, 29693 Bad Fallingbostel, (05162) 98860

Mühlen-Apotheke

Wilhelm-Bockelmann-Straße 11, 29633 Munster, (05192) 6611

Sonnen-Apotheke

Breloher Straße 49, 29633 Munster, (05192) 2521

Die Alte Stadtapotheke

Unter den Linden 1, 29614 Soltau, (05191) 2225

Medicus Apotheke

Walsroder Straße 8, 29614 Soltau, (05191) 12555

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.