Lokales

Kovel: “Die Angst ist wieder da”

Der Angriff am Wochenende hat vieles in der Walsroder Partnerstadt in der Ukraine geändert: Kinder, die gerade erst wieder die Schule oder die Kindergärten besucht haben, bleiben wieder zuhause. Fragen, was wohl als nächstes passiert und ob Umspannwerke überhaupt wieder repariert werden können, tauchen auf. Doch vor allem ist die Angst wieder da, so wie vor wenigen Monaten, als die Invasion russischer Truppen in die Ukraine begann. Foto: privat
Der Angriff am Wochenende hat vieles in der Walsroder Partnerstadt in der Ukraine geändert: Kinder, die gerade erst wieder die Schule oder die Kindergärten besucht haben, bleiben wieder zuhause. Fragen, was wohl als nächstes passiert und ob Umspannwerke überhaupt wieder repariert werden können, tauchen auf. Doch vor allem ist die Angst wieder da, so wie vor wenigen Monaten, als die Invasion russischer Truppen in die Ukraine begann. Foto: privat
WALSRODE - 25. Oktober 2022 - 13:47 UHR - VON JOHANNA SCHEELE

DU MÖCHTEST DEN ARTIKEL LESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder schließe jetzt für nur 0,99 € ein Abo ab!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung