Lokales» Kultur

Ein kurzer Hauch von Leben am Jagdschloss Bredebeck: Konzert des Marine-Musikkorps

“... echt kriminell!”

Das Marine-Musikkorps unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky (mittig stehend) sorgte für die passende Untermalung beim Benefizkonzert zugunsten des Soldatenhilfswerkes der Bundeswehr. Der Standortälteste der Truppenübungsplatzkommandantur Nord, Oberst Jörg Wiederhold, hatte zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen und freute sich über die große Resonanz von Seiten der Gäste.red (2)
Das Marine-Musikkorps unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky (mittig stehend) sorgte für die passende Untermalung beim Benefizkonzert zugunsten des Soldatenhilfswerkes der Bundeswehr. Der Standortälteste der Truppenübungsplatzkommandantur Nord, Oberst Jörg Wiederhold, hatte zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen und freute sich über die große Resonanz von Seiten der Gäste.red (2)
18. Juli 2018 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Bei angenehmen Temperaturen und sehr guter Atmosphäre fand das zweite Sommerkonzert des Standortältesten der Truppenübungsplatzkommandantur Nord der Bundeswehr, Oberst Jörg Wiederhold, am Jagdschloss Bredebeck statt. Das Marine-Musikkorps aus Kiel sorgte unter der Stabführung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky für die musikalische Umrahmung.

Sie haben erst 18% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.