Lokales» Kultur

/lokales/kultur/agenda-007_307_111568004-21-.html/ / 1

Leipziger Pfeffermühle wieder in Nordkampen

“Agenda 007”

Wieder in Nordkampen: Die Leipziger Pfeffermühle führt das Kabarett “Agenda 007” auf.red
Wieder in Nordkampen: Die Leipziger Pfeffermühle führt das Kabarett “Agenda 007” auf.red
NORDKAMPEN - 02. August 2018 - 11:00 UHR - VON REDAKTION

Die “Leipziger Pfeffermühle” ist wieder auf dem Ferienhof Holste im Heidekreis zu Gast und zeigt am Sonntag, 12. August, ab 19 Uhr in Nordkampen 44 das Kabarett “Agenda 007”. Die Vorstellung ist als Open-Air-Veranstaltung geplant. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet sie in der Scheune statt. Die Karten kosten im Vorverkauf 18 und an der Abendkasse 20 Euro. Sie sind erhältlich unter (05166) 93040, dort sind auch Reservierungen für ein Grillbuffet möglich.

Zum Inhalt: Der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit - kein öffentliches WC ohne Kamera, kein privater PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position, und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E-Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per Whatsapp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen Dienste sind allmächtig, doch sie agieren im Verborgenen. Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer Prise Investigativität endlich Licht ins geheimdienstliche Dunkel.

Es spielen: Franziska Schneider, Matthias Avemarg, Michael Rousavy, Marcus Ludwig und David Hobeck. Die Texte stammen von Stefan Klucke, Thilo Seibel, Erik Lehmann und Heinz Klever, die Musik von Stefan Klucke, Marcus Ludwig und David Hobeck.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.