Lokales» Kultur

/lokales/kultur/die-schnellste-verbindung-zwischen-herz-und-hirn_307_111667004-21-.html/ / 1

Leidenschaftliche “Plattsnackerin” Ines Barber zu Gast in Soltau am 24. Februar

Die schnellste Verbindung zwischen Herz und Hirn

Ines Barberred
Ines Barberred
SOLTAU - 17. Februar 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Auf Einladung der Freudenthal-Gesellschaft kommt am Sonntag, 24. Februar, ab 15.30 Uhr, die bekannte plattdeutsche Erzählerin Ines Barber in die Bibliothek Waldmühle in Soltau. Die Eintrittskarten kosten fünf Euro.

Ines Barber gehörte Ende 1985 zum Gründungsteam von Radio Schleswig-Holstein. Seit 2001 arbeitet sie bei NDR 1 Welle Nord - mal als Reporterin für die Sendung “Von Binnenland und Waterkannt”, mal als Moderatorin plattdeutscher Veranstaltungen, mal als Erzählerin bei “Hör mal’n beten to”. Ganz nebenbei schreibt sie darüber hinaus auch noch Bücher. Ihr fünftes, mit dem Titel “Passt, wackelt un hett Luft”, erschien 2017.

Wo Ines Barber “vertellt”, macht sich schnell entspannte Heiterkeit breit. Die leidenschaftliche “Plattsnuut” sieht seltsam Eigentümliches in unser aller Leben. Auch das Leben mit und in den sozialen Netzwerken liefert ihr immer wieder Steilvorlagen für neue unterhaltsame plattdeutsche Geschichten. Ines Barber “schnackt dor eenfach mal gegen an” mit fröhlicher Fassungslosigkeit, leidenschaftlichem Dabeisein und frechem Charme. Denn ihr Motto lautet: “Platt ist die schnellste Verbindung zwischen Hirn und Herz, seit es Sprache gibt!”

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: