Lokales» Kultur

/lokales/kultur/goldene-stimmen-die-unter-die-haut-gehen_307_111770998-21-.html/ / 1

Konzert mit Sacralissimo in der Eine-Welt-Kirche in Schneverdingen

Goldene Stimmen, die unter die Haut gehen

Andrei Angelov (von links), Evelina Elisarova und Dilian Kushev und sind gefragte Solisten. Als Trio Sacralissimo treten sich in der Schneverdinger Eine-Welt-Kirche auf.Foto: red
Andrei Angelov (von links), Evelina Elisarova und Dilian Kushev und sind gefragte Solisten. Als Trio Sacralissimo treten sich in der Schneverdinger Eine-Welt-Kirche auf.Foto: red
SCHNEVERDINGEN - 13. September 2019 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Die schönsten Melodien der Welt präsentiert Sacralissimo am Sonnabend, 14. September, in der Eine-Welt-Kirche, Ernst-Dax-Straße 8, in Schneverdingen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Sacralissimo, das sind Evelina Elisarova, Dilian Kushev und Andrei Angelov. Jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist - für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Mit sakralen Gesängen, Opernarien oder folkloristisch geprägten Stücken begeistert Sacralissimo das Publikum überall.

Dilian Kushev, Preisträger “Royal College of Music” London, klingt mit facettenreichem Bariton mal hell und strahlend, mal dunkel und samtig. Sein Vortrag geht tief unter die Haut. Evelina Elisarova ist eine Künstlerin, die das Publikum mit ihrer Musik inspiriert und berührt. Eine vielseitige Opernsängerin, die Leichtigkeit vermittelt und ihrer Gesangsfreude überraschende Leichtigkeit verleiht.

Andrei Angelov, einfühlsamer Begleiter am Klavier, hat Gelegenheit, sein wahres Können im eigenen Solo auszuleben. Freuen kann sich das Publikum auf Stücke wie “Ave Maria”, “Ich bete an die Macht der Liebe”, “O‘sole mio”, “Nessun dorma”, und das “Wolgalied”.

Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: