Lokales» Kultur

/lokales/kultur/gute-laune-im-gepaeck_307_111706634-21-.html/ / 1

Lady Sunshine & the Candy Kisses zu Gast im Visselhöveder Heimathaus

Gute Laune im Gepäck

Präsentieren beliebte Evergreens: Lady Sunshine & the Candy Kisses.red
Präsentieren beliebte Evergreens: Lady Sunshine & the Candy Kisses.red
VISSELHöVEDE - 06. Mai 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Am kommenden Sonnabend, 11. Mai, lässt der Kultur- und Heimatverein Visselhövede ab 20 Uhr eine der authentischsten Bands der “Fünfziger”, Lady Sunshine & the Candy Kisses, im Visselhöveder Heimathaus musikalisch aufleben: Ihr Auftritt wird adrett, unterhaltsam, spielfreudig und für die Zuhörer in der bunten musikalischen Vielfalt der Wirtschaftswunderzeit zu bewundern sein.

Die Musiker aus der Region Celle präsentieren auf der Bühne die Musik der guten, alten Zeit auf ihre ganz eigene Art und Weise - zurückgenommen, bewusst ohne Klamauk und dennoch mit einem hohen Unterhaltungswert. In einer kleinen Besetzung und mit bis zu vier Stimmen interpretieren sie bekannte Titel unter anderem von beliebten Interpreten wie zum Beispiel Caterina Valente, Peter Alexander, Trude Herr oder dem Hansen Quartett. Diese Lieder sind zwar schlicht, dabei aber äußerst wirkungsvoll.

Die Candy Kisses wurden im Finale des NDR-Oldiebandcontest 2012 bereits zur zweitbesten Oldieband in ganz Niedersachsen gekürt. Seither hatten die Musiker schon oftmals die Gelegenheit, die Bühne mit internationalen Stars zu teilen. Am Sonnabend sind sie erstmals in Visselhövede zu Gast und präsentieren dem Publikum dabei zahlreiche beliebte Evergreens wie beispielsweise “Ich will keine Schokolade”, “So ein Mann”, “Eventuell”, “Be my baby”, “De doo ron ron” und viele weitere Lieder ganz nach dem Motto “Ich hab die gute Laune im Gepäck”.

Eintrittskarten für das Konzert sind im Vorverkauf im Haus der Physiotherapie, Am Rathaus 2 in Visselhövede, zu erhalten oder können im Internet unter www.khv-visselhoevede.de sowie per Kartentelefon unter (04262) 8694 für jeweils 18 Euro vorbestellt werden. Mitglieder des Kultur- und Heimatvereins zahlen 15 Euro, Kinder und Jugendliche müssen nichts zahlen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.