Lokales» Kultur

/lokales/kultur/interesse-an-kunst-und-mehr_307_111724349-21-.html/ / 1

Gelungener Tag der offenen Tür / Kunstverein “Farbpalette” freut sich auch über Besuche an den normalen Maltagen

Interesse an Kunst und mehr

Neue Kunstwerke, nette Gespräche: Die Malgruppe Farbpalette hatte wieder in ihr Atelier nach Tietlingen eingeladen.ham
Neue Kunstwerke, nette Gespräche: Die Malgruppe Farbpalette hatte wieder in ihr Atelier nach Tietlingen eingeladen.ham
05. Juni 2019 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Das Domizil der Malgruppe Farbpalette in Tietlingen 7 war am vergangenen Sonntag Anziehungspunkt für Kunstinteressierte und solche, die es werden wollten. Der erste Vorsitzende Jürgen Seyfert freute sich bei der Eröffnung, auch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Walsrode, Jörg Schoechert, begrüßen zu können. Einmal im Jahr stellen die Künstler der Malgruppe ihre Bilder in der früheren “Kunstscheune” aus, in der Hoffnung, dass sich auch Gäste von ihnen angesprochen fühlen. Bei sommerlichen Temperaturen machte es Spaß, sich auf den Weg in das idyllisch gelegene Tietlingen zu machen.

Seyfert freute sich, dass so viele Mitglieder, bei der Vorbereitung mitgewirkt hatten, denn ohne diesen Kraftakt wäre es schwierig geworden, den Tag der offenen Tür zu organisieren. Wichtig sei, so der Vorsitzende bei der Begrüßung, ins Gespräch zu kommen und den Tag gemeinsam bei Kunst und mehr zu genießen.

In seinem Grußwort sprach Schoechert von Beweggründen, die Künstler aber auch Betrachter hätten, sich mit Kunst zu beschäftigen. Auch wenn der Künstler selbst wohl sein größter Kritiker sein mag, so sei es doch interessant für ihn zu erfahren, wie der unabhängige Betrachter das Werk sieht. Über 50 Bilder waren zu sehen, die in unterschiedlichen Techniken von Jürgen Seyfert, Antje Mahnke, Erna Schiemann, Sieglinde Tierney, Winnie Hasemann, Mercedes Köhler, Christiane Eichler, Monika Nöske, Waltraud Henze, Lilly Kuk, Rosemarie Winnat, Marianne Stünkel, Andrea Kuhlenkampf, Kristin Hennig, Pia Hamann, Siegfried Dombrowski und Berit Engelbrektsson gefertigt waren - die meisten in Aquarell, aber auch in Öl und in Kreide. Wer wollte, konnte sich von Christiane Eichler draußen im Freien noch porträtieren lassen.

Die Mitglieder der Malgruppe “Farbpalette” freuen sich übrigens auch über Besucher an ihren “Maltagen”, die jeden Montag, Dienstag und Mittwoch und einmal im Monat auch am Sonnabend stattfinden. Die ehemalige Leiterin der Gruppe, Monika Bittner, ist alle vierzehn Tage Dienstag und Mittwoch dabei sowie am Sonnabend. Weitere Informationen zu den Maltreffen gibt es auch unter (05161) 71935.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.