Lokales» Kultur

/lokales/kultur/modernes-seemannsgarn_307_111784896-21-.html/ / 1

Uhle-Hof-Verein präsentiert Dirk Langer alias Nagelritz

Modernes Seemannsgarn

Seemannsgarn: Dirk Langer tritt im Uhle-Hof auf.Foto: Nagelritz
Seemannsgarn: Dirk Langer tritt im Uhle-Hof auf.Foto: Nagelritz
11. Oktober 2019 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Weisheit aus Flaschen? Stürmischer Hochseealltag? Dirk Langer präsentiert am Sonntag, 27. Oktober, ab 18 Uhr im Schwarmstedter Uhle-Hof Geschichten aus den Nagelritz-Programmen. Für die Veranstaltung des Uhle-Hof-Vereins gibt es Karten zum Preis von zwölf Euro bei Lotto-Toto von Bostel, Bahnhofstraße 6, Schwarmstedt,(05071) 2878, und an der Abendkasse.

Mit Doppeldeutigkeit, Augenzwinkern und Seemannskehle bewegt sich Langer, alias Nagelritz, zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Nagelritz steht für modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und Seemannsmusik - weitab der bekannten Shantys. Seine Liedtexte leiht er sich bei Joachim Ringelnatz, einem von vielen geschätzten Ausnahmepoeten, und bettet diese auf Akkordeon, Gitarre oder Klavier. Getrieben von Abenteuersehnsucht betrat Joachim Ringelnatz 1901, als Schiffsjunge, den Schoner “Elli”. Voll Neugier auf fremde Länder, Romantik und Messerstechereien wurde er enttäuscht. Was ihn erwartete, war ein harter Dienst auf See. Bis 1903 bereiste Ringelnatz auf verschiedenen Schiffen die Meere, dann, aufgrund einer Augenschwäche, ausgemustert, führte ihn der Erste Weltkrieg noch einmal für vier Jahre auf See. Doch seine Träume von Abenteuern, fremden Ländern und dem Leben des Seemanns hatten sich nie erfüllt.

1919 jedoch schuf er eine literarische Figur, die stellvertretend für ihn all die Abenteuer seiner Fantasie durchlebte, “Kuttel Daddeldu”. Was die Realität ihm verweigerte, fand er nun in seiner Dichtung. In den folgenden Jahren machte er sich als Vortragskünstler einen Namen. Gekleidet im Matrosengewand, das Weinglas in der Hand, trug er seine Verse vor, und dem Publikum war, als stände nicht nur ein Dichter, sondern auch ein Seemann auf Landgang vor ihnen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.