Lokales» Kultur

/lokales/kultur/musical--und-filmhits-in-der-kirche_307_111590475-21-.html/ / 1

Großes Abschlusskonzert der Walsroder Sommerkonzert-Reihe mit dem Jungen Chor am kommenden Sonntag

Musical- und Filmhits in der Kirche

Wollen mit dem unterhaltsamen Programm ihre Zuhörer begeistern: Rund 40 Mitglieder hat das aktuelle Ensemble des Jungen Chores derzeit.red
Wollen mit dem unterhaltsamen Programm ihre Zuhörer begeistern: Rund 40 Mitglieder hat das aktuelle Ensemble des Jungen Chores derzeit.red
WALSRODE - 18. September 2018 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Gut 40 Jugendliche des Jungen Chores freuen sich darauf, am kommenden Sonntag, 23. September, ab 19 Uhr in einer sicherlich gut gefüllten Walsroder Stadtkirche ihr Programm zu präsentieren. Mit viel Spaß und großer Motivation haben sie unter Leitung von Kantor Holger Brandt ein Programm mit vielen Muscialhits erarbeitet. Das bunte Programm mit Chor, Solisten und kleinen inhaltlichen Einstiegen in die Musicalwelt dauert rund 80 Minuten. Der Eintritt ist frei, am Schluss gibt es für die Zuhörer wie immer Getränke in geselliger Atmosphäre.

Als großen Abschluss der Sommerkonzertreihe hat der Junge Chor sein Musicalprogramm, das in der “Nacht der Chöre” 2017 beim Publikum gut ankam, deutlich erweitert. Neben bekannten Hits aus “Phantom der Oper”, “König der Löwen”, “Cats”, “Beauty and the Beast” und dem Film “Frozen” stehen - mal fetzig, mal balladenhaft - Songs aus “Wicked” und “Rent” auf dem Programm. ABBA darf nicht fehlen, und neben vielen Chorarragements sind natürlich auch Solos zu hören - unter anderem aus “Anastasia”. Außerdem singen die Frauenstimmen und die Männerstimmen je ein Stück allein.

Die meisten der Jugendlichen lieben die Welt der Musical- und Filmmusik, und so gibt es neben der Musik auch einige inhaltliche Einwürfe durch Chormitglieder zu sehen und zu hören. Jana Kleiber, ehemaliges Chormitglied und mittlerweile Musikstudentin in Hannover, begleitet am Klavier und hat in der Lernphase des Chores schon Stimmproben geleitet. Ihre Fähigkeiten an den Tasten, ihre Nähe zum Jungen Chor und ihre Liebe zu Musicals sind ideale Voraussetzungen für ein mitreißendes Konzert.

1993 von Kantor Christoph Andreas Schäfer gegründet, besteht der Junge Chor aktuell aus gut 40 Jugendlichen im Alter von zwölf bis 21 Jahren. Er bildet den Anschluss an die Kinderchorarbeit der Stadtkirchengemeinde, und so singen etliche der Mitglieder schon seit weit mehr als zehn Jahren im Chor, während andere sich erst kürzlich der Gruppe angeschlossen haben. Im Jungen Chor (ab der 7. Klasse) legt Chorleiter Holger Brandt Wert auf sicheres mehrstimmiges Singen und gute Stimmschulung.

Das Musical-Programm ist dabei eine gute Mischung aus neu und alt, bekannt und unbekannt, kirchlich und außerkirchlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: