Lokales» Kultur

/lokales/kultur/partystimmung-mit-elsa-hell_307_111648507-21-.html/ / 1

Neue Deutsche Welle im Brinkhaus am Sonnabend ab 20.30 Uhr

Partystimmung mit Elsa Hell

Seit 35 Jahren auf der Bühne: Elsa Hell verspricht das Gefühl rockiger alter Zeiten.red
Seit 35 Jahren auf der Bühne: Elsa Hell verspricht das Gefühl rockiger alter Zeiten.red
HODENHAGEN - 17. Januar 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Zum Jahresauftakt 2019 lädt die Kulturgruppe “Dat Brinkhus” des Brinkvereins am kommenden Sonnabend, 19. Januar, ab 20.30 Uhr zu einer Konzertreise in die 80er Jahre ins Brinkhaus Hodenhagen ein. Elsa Hell ist eine sechsköpfige Band, die sich nach mehr als 30 Jahren wieder formiert hat, um den Funken der 80er erneut zu entflammen, mit bekannten Welthits der NDW-Ära und eigenen Songs. Die Klassiker aus der Zeit sowie einige Perlen aus dem Leben der Musiker werden in neuen, rockigen Versionen präsentiert - Partyfeeling und Erinnerungen an alte Zeiten sind damit garantiert.

Die Musiker verbindet eine langjährige Bühnengeschichte. Wie viele Bands hat auch Elsa Hell (ursprünglich El Sahèl) 1982 als Schülerband begonnen und sich anschließend schnell zur einer lokalen Lieblingsband entwickelt. Alle Musiker haben in den vergangenen Jahrzehnten in diversen anderen Formationen gespielt oder spielen immer noch in Bands wie Toxic Vapors oder The Keltics.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.