Lokales» Kultur

/lokales/kultur/sascha-renier-zum-auftakt_307_111832305-21-.html/ / 1

Konzertreihe Songs & Whispers wird in Düshorn und Ostenholz auch 2020 fortgesetzt

Sascha Renier zum Auftakt

Leidenschaftlicher Komponist, Songwriter und Sänger deutschsprachiger Lieder: Sascha Renier.Foto: Sascha Renier
Leidenschaftlicher Komponist, Songwriter und Sänger deutschsprachiger Lieder: Sascha Renier.Foto: Sascha Renier
OSTENHOLZ - 18. Januar 2020 - 16:00 UHR - VON REDAKTION

Seit nun schon vier Jahren veranstaltet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Düshorn-Ostenholz Konzerte in Zusammenarbeit mit dem Musiknetzwerk Songs & Whispers. Jetzt geht die erfolgreiche Konzertreihe in die fünfte Runde. Dabei werden in den kirchlichen Räumen wieder ungewöhnliche Klänge ertönen: Bands und Singer-Songwriter aus aller Welt präsentieren ihre ganz eigene, individuelle Musik. Unterstützt von der besonderen Atmosphäre des Kirchenraums, der zum Konzert in stimmungsvollen Farben beleuchtet wird, und der hervorragenden Akustik werden die Auftritte zu Erlebnissen, die immer mehr Musikfreunde aus der weiteren Umgebung zu schätzen wissen.

Die Bremer Agentur [ps] promotion betreibt seit Januar 2009 in Kooperation mit ausgewählten Partnern unter dem Namen “Songs & Whispers” ein weltweites Musiknetzwerk, das die Entwicklung und den nachhaltigen Aufbau von deutschen und internationalen Musikern zum Ziele hat. Die Reihe fokussiert sich auf akustische Musik in einer sehr weiten Definition von Solisten bis hin zu Ensembles in Orchestergröße. Der “Song” in seinen vielfältigen Formen bildet den Schwerpunkt.

Das erste Konzert der neuen “Songs & Whispers”-Saison findet am Dienstag, 18. Februar, ab 19 Uhr in der Ostenholzer Kirche statt. Auftreten wird der deutsche Pop-Künstler Sascha Renier, bekannt als leidenschaftlicher Komponist, Songwriter und Sänger melodischer, deutschsprachiger Lieder.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: