Lokales» Kultur

Schwarmstedter Ensemble lädt mit viel Spielfreude in die Pension Schöller ein / Immer wieder Szenenapplaus

Viel Talent auf der “Provinzbühne”

Wer keine Karten bei GNH mehr für die Vorstellungen am kommenden Freitag, Sonnabend und Sonntag bekommt, kann sich auf Juni freuen: Dann wird im Rahmen eines Theaterprojektes mit der KGS Schwarmstedt ein weiteres Stück aufgeführt.Foto: Ruth Hildebrandt
Wer keine Karten bei GNH mehr für die Vorstellungen am kommenden Freitag, Sonnabend und Sonntag bekommt, kann sich auf Juni freuen: Dann wird im Rahmen eines Theaterprojektes mit der KGS Schwarmstedt ein weiteres Stück aufgeführt.Foto: Ruth Hildebrandt
SCHWARMSTEDT - 27. Februar 2020 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Eine Sängerin (Cornelia Wilcke) ohne Talent, ein Pianist (Wilfried Niggeloh) ohne Klavier, ein Weltenbummler (Carsten Schön), der ein ausgestopftes Nashorn verschenkt, eine Schriftstellerin (Gisela Sauer), die jeden peinlich genau ausquetscht, ein Major a. D. (Jürgen Vondracek), der sich ständig angegriffen fühlt, dazwischen Pensionsinhaber Schöller

Sie haben erst 10% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat