Lokales

Die Mitglieder der “Old Tabler” sanieren einen Hügelgräberpfad und “konservieren” damit ein Stück Heimatgeschichte.

Kulturdenkmalpflege im Walsroder Uhlenbusch

Gerd Jülke, Lutz Kulenkampff und Dirk Hering (von links) vor dem neu aufgebauten Hinweisschild: Das Schild informiert über den Aufbau eines Hügelgrabes.Foto: Sierk / Niedersächsische Landesforsten
Gerd Jülke, Lutz Kulenkampff und Dirk Hering (von links) vor dem neu aufgebauten Hinweisschild: Das Schild informiert über den Aufbau eines Hügelgrabes.Foto: Sierk / Niedersächsische Landesforsten
WALSRODE - 12. Juli 2022 - 12:00 UHR - VON REDAKTION

In dem kleinen, zu den Niedersächsischen Landesforsten gehörenden, südlich von Walsrode gelegenen Forstort Uhlenbusch befinden sich viele bronzezeitliche Hügelgräber. Allein entlang des Hügelgräberpfades im Süden des Waldstückes finden sich 24

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung