Lokales

/lokales/kundgebungen-landwirte-sind-heute-verstaerkt-im-heidekreis-unterwegs_10_111789685-21.html/ / 1

Trecker-Kolonnen zu bundesweiten Veranstaltungen könnten für Verkehrsbehinderungen sorgen

Kundgebungen: Landwirte sind heute verstärkt im Heidekreis unterwegs

Öffentlichkeitswirksame Aktion: Niklas Winkelmann aus Leitzingen bei Soltau (links) und Dierk Brand aus Schneeheide präsentieren eines der Plakate, mit denen die Landwirte heute auf ihre Situation aufmerksam machen wollen. Foto: Precht
Öffentlichkeitswirksame Aktion: Niklas Winkelmann aus Leitzingen bei Soltau (links) und Dierk Brand aus Schneeheide präsentieren eines der Plakate, mit denen die Landwirte heute auf ihre Situation aufmerksam machen wollen. Foto: Precht
WALSRODE - 22. Oktober 2019 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Die Bewegung “Land schafft Verbindung - wir rufen zu Tisch” ruft zu Kundgebungen auf. Bundesweit organisieren sich Landwirte, weil sie von der derzeitigen Umwelt- und Landwirtschaftspolitik die Wirtschaftskraft und den sozialen Frieden im ländlichen Raum in Deutschland gefährdet sehen. Für Hannover plant die Gruppe heute eine Kundgebung um 11 Uhr. Auch im Heidekreis sind Aktionen geplant, darauf weisen die Polizei und die Stadt Walsrode hin.

Bis 6.45 Uhr wird von den Traktoren ein Treffpunkt in Hodenhagen angefahren. Von dort bewegt sich dieser Korso über die Landesstraße 190 in Richtung Hannover. Darüber hinaus wird jeweils bis 10 Uhr je ein Treffpunkt in Soltau und Walsrode (Eckernworth) angefahren. Diese Aufzüge fahren jeweils ab 11 Uhr als geschlossener Verband durch die Innenstädte von Soltau und Walsrode. Nach der Innenstadtrundfahrt in Walsrode (Hermann-Löns-Straße, Oskar-Wolff-Straße, Lange Straße, Kirchplatz, Moorstraße, Neue Straße, Verdener Straße, Bismarckring, Hannoversche Straße, Quintusstraße) fährt der Treckerkorso über den Vorbrücker Ring und die Kreisstraße 148 nach Düshorn und vor dort nach Bad Fallingbostel. Der Treckerkorso aus Soltau fährt nach der Innenstadtrundfahrt über die Kreisstraße 48 und die Landesstraße 163 nach Bad Fallingbostel. Beide Aufzüge treffen sich gegen 13 Uhr an der Heidmark-Halle. Die Versammlung endet dort gegen 15 Uhr.

Aufgrund der geplanten Treckerkorsos kann es im Heidekreis, insbesondere in Soltau und Walsrode zur erheblichen Verkehrsbehinderungen, auch auf den Zufahrt- und Nebenstraßen, kommen. Die kurzfristige Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen ist nicht auszuschließen, kündigt die Stadt Walsrode an. Alle Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, den Anweisungen von Polizei und Ordnungsbehörden Folge zu leisten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.