Lokales

/lokales/ladendieb-nach-verfolgung-gestellt_10_111563138-21-.html/ / 1

Polizeibeamter in Freizeit liefert sich Wettrennen und stellt Flüchtenden

Ladendieb nach Verfolgung gestellt

red
red
SOLTAU - 22. Juli 2018 - 12:31 UHR - VON REDAKTION

Wegen eines Ladendiebstahls in einem Modegeschäft im Soltauer Ortsteil Harber fiel am Sonnabend, 21. Juli in den Mittagsstunden ein 33-jähriger Mann auf. Der in Munster Wohnhafte steckte Bekleidung im Wert von knapp 200 Euro in seinen Rucksack und ergriff nach Ansprache durch einen Ladendetektiv die Flucht.

Er hatte seine Rechnung jedoch ohne einen Frankfurter Polizisten gemacht, der die Situation in seiner Freizeit beobachtete und die Verfolgung aufnahm. Der Ladendieb lieferte sich auf seiner Flucht ein Wettrennen mit dem Polizisten, der ihn trotz Gegenwehr durch seinen beherzten Eingriff stellten konnte. Den 33-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.