Lokales

/lokales/langfinger-unterwegs_10_111775078-21-.html/ / 1

Langfinger unterwegs

© Igor Mojzes - stock.adobe
© Igor Mojzes - stock.adobe
SOLTAU - 22. September 2019 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Unbekannte drangen in der Nacht zu Donnerstag in ein Restaurant an der Mühlenstraße in Soltau ein und hebelten die Tür eines Büros auf. Sie durchsuchten den Raum und entwendeten einen Tresor und zwei Kellnerportmonees. Der Gesamtschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

Am Simon-Aron-Gang in Soltau waren ebenfalls Diebe unterwegs. Sie versuchten einen Verkaufsautomaten, der dort aufgestellt ist, in der Zeit zwischen Montag und Donnerstag aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch. Der Schaden am Automaten wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.