Lokales

Seit nunmehr 25 Jahren prägt Thomas Lasthaus als Vorsitzender des Trägervereins die Geschicke der Heide-Werkstätten

Lasthaus: “Ich bin noch nicht fertig”

Blick zurück, Blick nach vorn: Seit 25 Jahren ist Thomas Lasthaus Vorsitzender des Trägervereins der Heide-Werkstätten - doch Ideen, wie er die Einrichtung für Menschen mit Handicap weiter zukunftsfest und modern aufstellen will, hat der 58-Jährige noch einige. Foto: Reinbold
Blick zurück, Blick nach vorn: Seit 25 Jahren ist Thomas Lasthaus Vorsitzender des Trägervereins der Heide-Werkstätten - doch Ideen, wie er die Einrichtung für Menschen mit Handicap weiter zukunftsfest und modern aufstellen will, hat der 58-Jährige noch einige. Foto: Reinbold
WALSRODE - 30. Dezember 2020 - 16:38 UHR - VON JENS REINBOLD

Anhänger bauen, Schuhe reparieren, Trafos zusammensetzen: In den Heide-Werkstätten finden Menschen mit Handicaps eine Beschäftigung, bei der die Förderung und nicht die Leistung im Vordergrund steht. Mit Mut und Ideen setzt Thomas Lasthaus seit mittlerweile 25 Jahren dieses Ansinnen um - in erster Linie zum Wohle der Menschen.Wenn es darum geht, wie

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.