Lokales

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge startet Sammelaktion

Lern- und Erinnerungsorte

Appell: Unter anderem Landrat Manfred Ostermann (3.v.l.), Reservisten und Bürgermeister rufen die Bevölkerung auf, die Sammelaktion des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge  zu unterstützen.
Appell: Unter anderem Landrat Manfred Ostermann (3.v.l.), Reservisten und Bürgermeister rufen die Bevölkerung auf, die Sammelaktion des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu unterstützen.
03. November 2010 - 00:00 UHR

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge startet rund um den Volkstrauertag am 14. November wieder breit angelegte Haus- und Straßensammlungen. [Walsrode.] Junge und Alte, Männer und Frauen, Schülerinnen und Schüler, Hausfrauen und Rentner,

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung