Lokales

/lokales/lkw-unfall-sorgt-fuer-lange-vollsperrung_10_111572127-21-.html/ / 1

Lkw-Unfall sorgt für lange Vollsperrung

pattilabelle - fotolia.de
pattilabelle - fotolia.de
MUNSTER - 11. August 2018 - 15:00 UHR - VON REDAKTION

Durch einen am Straßenrand als Werbeträger aufgestellten Pkw wurde der Fahrer eines Lkw am Donnerstag gegen 20.48 Uhr derart irritiert, dass er auf der B 71 in Munster in Richtung Dethlingen nach rechts in den Grünstreifen abkam. Nach etwa 60 Metern geriet das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn, kam dort jedoch ins Schlingern und geriet nach links von der Fahrbahn ab. Das Zugfahrzeug kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der 47-jährige Fahrer konnte unverletzt aus dem Führerhaus klettern. Es entstand ein Schaden von 100.000 Euro.

Die Insassen eines entgegenkommenden Pkw hatten den Bereich gerade noch rechtzeitig passiert und sahen im Rückspiegel, wie der Lkw auf ihrer Fahrbahnseite verunglückte. Die B 71 blieb bis 5 Uhr am Freitagmorgen voll gesperrt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.