Lokales

Das vorläufige Verbot von Astrazeneca löst im Impfzentrum Bestürzung und Enttäuschung aus

Lockdown-Jahrestag war ein schwarzer Montag

Noch ist Impfstoff da, aber ab April wird es auch im Impfzentrum in Bad Fallingbostel eng.Fotos: Hillmann
Noch ist Impfstoff da, aber ab April wird es auch im Impfzentrum in Bad Fallingbostel eng.Fotos: Hillmann
BAD FALLINGBOSTEL - 16. März 2021 - 16:45 UHR - VON ROLF HILLMANN

Es lief gut im Impfzentrum in Bad Fallingbostel, fast schon sehr gut. Impfstoff war da, Termine wurden professionell abgearbeitet. Das Personal war hochmotiviert. Doch dann schlug die Nachricht ein wie eine Bombe: Das Vakzin von Astrazeneca muss in den

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat