Lokales

/lokales/loewenangriff-tierpfleger-geht-es-besser_10_111712972-21-.html/ / 1

Löwenangriff: Tierpfleger geht es besser

red
red
HODENHAGEN - 17. Mai 2019 - 13:53 UHR - VON REDAKTION

Der von zwei Löwen im Serengeti-Park Hodenhagen attackierte Tierpfleger ist auf dem Weg der Besserung und hat das Krankenhaus inzwischen verlassen. Seine Genesung gehe gut voran, teilte der Tierpark am Freitag mit.

Der 24-Jährige war am 4. Mai von zwei rund 280 Kilogramm schweren Löwen angegriffen worden. Er hatte Bisswunden im Brustbereich erlitten und wurde mehrere Stunden operiert. Zwei Kollegen hatten den Mann in Sicherheit gebracht. Warum er das Gehege betrat, während die Löwen fraßen, ist noch unklar.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.