Lokales

/lokales/maehdrescher-faengt-bei-arbeiten-auf-feld-bei-bockhorn-feuer_10_111560275-21-.html/ / 1

Brandherd liegt tief in der Maschine verborgen, sodass umfangreiche Nachlöscharbeiten vonnöten sind

Mähdrescher fängt bei Arbeiten auf Feld bei Bockhorn Feuer

Das WM-Finale musste warten: Helfer der Feuerwehr löschten einen brennenden Mähdrescher.Feuerwehr
Das WM-Finale musste warten: Helfer der Feuerwehr löschten einen brennenden Mähdrescher.Feuerwehr
BOCKHORN - 16. Juli 2018 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Sonntag gegen 15.30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Düshorn und Bad Fallingbostel zu einem brennenden Mähdrescher im Bereich des Deiler Heuweges in Bockhorn alarmiert. Ein Landwirt hatte bei Drescharbeiten eine starke Rauchentwicklung aus seinem Fahrzeug wahrgenommen und den Notruf gewählt. Geistesgegenwärtig manövrierte er sein Fahrzeug auf einen bereits gepflügten Bereich, koppelte das Mähwerk vom Fahrzeug ab und unternahm erste Löschversuche mit dem Feuerlöscher.

Bei Eintreffen der Feuerwehren waren neben starker Rauchentwicklung auch kleinere Flammen zu sehen. Die Helfer löschten das Feuer unter Atemschutz. Da die Brandausbruchsstelle tief im Mähdrescher verborgen lag, waren umfangreiche Nachlöscharbeiten nötig. Dazu mussten auch Teile der Maschine auseinandergebaut werden. Ebenfalls kamen sogenannte “Fog-Nails” zum Einsatz - diese können durch andere Materialien hindurch in das Brandgut eingetrieben werden. Nach gut zwei Stunden waren die Arbeiten beendet, und die Ehrenamtlichen konnten nach Hause fahren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.