Lokales

/lokales/mangelbeseitigung-auf-der-a-7-bei-allertal_10_111964998-21-.html/ / 1

Fahrbahn eingeengt, Tank- und Rastanlage gesperrt

Mangelbeseitigung auf der A 7 bei Allertal

Foto:pixabay
Foto:pixabay
ESSEL - 11. Dezember 2020 - 10:17 UHR - VON REDAKTION

Auf der Autobahn 7 erfolgt im Nachgang zu einer seit Längerem abgeschlossenen Baumaßnahme in Höhe der Tank- und Rastanlage Allertal (Richtungsfahrbahn Hamburg) eine Mangelbeseitigung. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Hamburg auf einen Fahrstreifen eingeengt und die Tank- und Rastanlage Allertal einschließlich der Auf- und Ausfahrt auf die Dorfstraße (L 180) gesperrt. Die Maßnahme wird im Zeitraum vom 11. Dezember, ab etwa 18 Uhr, bis zum 15. Dezember, voraussichtlich 20 Uhr, vorgenommen.

Während der Arbeiten wird darum gebeten, auf die geänderte Verkehrsführung zu achten und den Bereich soweit möglich weiträumig zu umfahren.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind jederzeit möglich. Verkehrsteilnehmer sollten auf Mitteilungen der örtlichen Presse und aus dem Rundfunk achten. Gleichzeitig bittet die Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.