Lokales

/lokales/mann-laeuft-vor-lastwagen_10_112001952-21-.html/ / 1

Tragischer Unfalltod am Montag um 12.45 Uhr in der Innenstadt

Mann läuft vor Lastwagen

Für einen Mann, der unter einen Lastwagen kam, gab es keine Rettung mehr. Foto: Hillmann
Für einen Mann, der unter einen Lastwagen kam, gab es keine Rettung mehr. Foto: Hillmann
WALSRODE - 15. März 2021 - 14:27 UHR - VON ROLF HILLMANN

Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen: Ein Fußgänger wurde am unteren Ende der Verdener Straße, direkt an der Zufahrt zur Innenstadt, von einem Lastwagen erfasst.

Bei einem tragischen Unfall am Montag, 15. März, gegen 12.45 Uhr, kam auf der Verdener Straße zwischen Einmündung Robert-Koch-Straße und “Eckernworth”-Kreuzung ein Mann zu Tode. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Fußgänger vor einen schweren Lastwagen, der sich in Fahrtrichtung Innenstadt befand. An der Stelle, an der der Unfall geschah, wird der Verkehr entweder nach links in Richtung Hermann-Löns-Straße/Neue Straße oder geradeaus in die Innenstadt geführt. Eine Ampel regelt dort den Verkehr. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht bekannt.

Der Kreuzungsbereich wurde in alle vier Richtungen vollgesperrt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort. Es konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Auch noch rund zwei Stunden nach dem Unfall dauern die Bergung der Leiche und die Aufnahme des Unfallgeschehens an. Über Alter und Herkunft des Opfers ist genauso wenig bekannt wie über den Lastwagenfahrer. Die Polizei geht von einem tragischen Unglücksfall aus.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.