Lokales

/lokales/mann-schiebt-fahrzeug-auf-autobahn_10_111905152-21-.html/ / 1

Ungewöhnlicher “Auftritt” eines 49-Jährigen in der Nacht zu Mittwoch

Mann schiebt Fahrzeug auf Autobahn

Symbolbild: © Racle-Fotodesign - stock.adobe
Symbolbild: © Racle-Fotodesign - stock.adobe
SCHWARMSTEDT - 15. Juli 2020 - 14:44 UHR - VON REDAKTION

Nach Hinweisen auf ein liegengebliebenes Fahrzeug wurde ein Mann aus Hannover in der Nacht zu Mittwoch, gegen 1.30 Uhr, von einer Polizeistreife auf der Autobahn im Bereich Wedemark, Fahrtrichtung Hannover, kontrolliert. Der 49-Jährige schob im dortigen Baustellenbereich sein liegengebliebenes Auto. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkohol fest. Das Testergebnis lautete 1,83 Promille. Da davon auszugehen war, dass er das Fahrzeug zuvor gefahren hatte, ließen die Beamten eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.