Lokales

/lokales/mann-verletzt-sich-und-andere_10_111716280-21-.html/ / 1

Mann verletzt sich und andere

abr68 - stock.adobe
abr68 - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 25. Mai 2019 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Weil bei seiner Freundin die Abschiebung bevorstand, bedrohte ein 23-jähriger Bewohner des Ankunftszentrums Bad Fallingbostel am Donnerstag gegen 9.50 Uhr Security-Mitarbeiter und Polizeibeamte mit einem Messer. Anschließend flüchtete er zu Fuß, konnte aber eingeholt werden und verletzte sich anschließend mit dem Messer selbst an Hals und Unterarm.

Beim Zugriff durch die Polizisten widersetzte sich der Mann und fügte einem Security-Mitarbeiter mit dem Messer eine Schnittverletzung an der rechten Hand zu. Der Geflüchtete konnte zu Boden gebracht und mit Handfesseln fixiert werden. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wurde er an die Landesaufnahmebehörde übergeben.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.