Lokales

/lokales/maskierter-mit-messer-ueberfaellt-tankstelle_10_111831781-21-.html/ / 1

Maskierter mit Messer überfällt Tankstelle

© Thomasz-Zajda - stock.adobe
© Thomasz-Zajda - stock.adobe
NEUENKIRCHEN - 16. Januar 2020 - 15:15 UHR - VON REDAKTION

Er war mit einem Kopftuch maskiert, betrat ein Tankstellengebäude und forderte unter Vorhalten eines Messers Bargeld. Am frühen Mittwochabend, gegen 18.20 Uhr, geschah ein Raubüberfall an der Bahnhofstraße in Neuenkirchen. Nachdem die 47-jährige Mitarbeiterin Bares ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter zu Fuß über unbefestigte Wege in nördliche Richtung. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Zur Schadenshöhe können laut Polizei noch keine Angaben gemacht werden.

Täterbeschreibung: männlich, möglicherweise zwischen 16 und 18 Jahren alt, schlank, etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, hatte große Augen, sprach mit osteuropäischem Akzent, trug ein schwarzes Bandana mit weißem Aufdruck, einen schwarzen Pullover, eine schwarze Jogginghose mit weißem Aufdruck und schwarze Handschuhe.

Hinweise zu Täter oder Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau, (05191) 93800, an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.