Lokales

Grundschule Kirchboitzen wird in zwei Bauabschnitten für insgesamt 1.050.000 Euro saniert

Mathestunde im Schützenhaus

Gemeinsam eine Lösung für die Schüler gefunden: Jens Rüpke (Vorsitzender Schützenverein), Helmut Schäfer (Vorsitzender SV Kirchboitzen), Kerstin Heßland, Inga zum Felde (beide Stadt Walsrode), Bürgermeisterin Helma Spöring, Schulleiter Hilmar Bünger, Hans-Heinrich Rose vom Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft und Ortsvorsteher Günther Hogrefe (von links) freuen sich über die Sanierung der Grundschule Kirchboitzen.
Gemeinsam eine Lösung für die Schüler gefunden: Jens Rüpke (Vorsitzender Schützenverein), Helmut Schäfer (Vorsitzender SV Kirchboitzen), Kerstin Heßland, Inga zum Felde (beide Stadt Walsrode), Bürgermeisterin Helma Spöring, Schulleiter Hilmar Bünger, Hans-Heinrich Rose vom Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft und Ortsvorsteher Günther Hogrefe (von links) freuen sich über die Sanierung der Grundschule Kirchboitzen.
29. April 2016 - 20:00 UHR

Seit den Osterferien wird in der Grundschule Kirchboitzen gehämmert, gebohrt und gestemmt. Im Verwaltungs- und Sanitärtrakt sowie der Pausenhalle hat mit dem ersten Bauabschnitt die Komplettsanierung des in großen Teilen 1960 errichteten

Sie haben erst 28% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat