Lokales

35.500 Euro kommen bei Fördersumme oben drauf, eine Gegenstimme bei Beschluss. Rethemer Räte wollen zunächst die Prüfung des Bürgerbegehrens abwarten

Mehr Förderung für den Ratskeller-Abriss - und vorerst keine HKK-Resolution

Abriss Rethemer Ratskeller: Im Stadtrat wurde die Erhöhung der Förderung um knapp 35.500 auf nun gut 107.000 Euro bei nur einer Gegenstimme fast durchgewunken. Foto: WZ-Archiv
Abriss Rethemer Ratskeller: Im Stadtrat wurde die Erhöhung der Förderung um knapp 35.500 auf nun gut 107.000 Euro bei nur einer Gegenstimme fast durchgewunken. Foto: WZ-Archiv
RETHEM - 02. Dezember 2020 - 19:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Im Bau-und Umweltausschuss der Stadt war die Investorin des Ratskellers aufgrund eines Antrags auf zusätzliche Förderung von Abrisskosten über den bereits gewährten Maximalbetrag hinaus angezählt worden. “Der gute Wille der Kommune wird strapaziert”, sagte beispielsweise Holger Heidorn (CDU). Im Stadtrat wurde die Erhöhung der Förderung

Sie haben erst 15% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.