Lokales

/lokales/mehrere-einbrche-in-gebude_10_112202147-21-.html/ / 1

Täter schlagen an drei Orten im Heidekreis zu.

Mehrere Einbrüche in Gebäude

Foto: pixabay
Foto: pixabay
BOMLITZ - 15. November 2022 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Zwischen dem 11. und 14. November hebelten unbekannte Täter das Fenster des Lehrerzimmers einer Schule in Bomlitz auf. Durch das Fenster stiegen sie in das Schulgebäude ein, versuchten dort aber vergeblich, eine Tür aufzuhebeln. Anschließend verließen sie das Gebäude wieder ohne Diebesgut. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Walsrode unter (05161) 984480 zu melden.

In Munster gelangten Unbekannte im Tatzeitraum vom 12. bis 14. November durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters in das Rathaus. Im Gebäude wurden weitere Türen aufgebrochen und Schränke durchsucht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Zeugenhinweise zu der Tat nimmt die Polizei Munster unter (05192) 9600 entgegen.

In Sprengel bei Neuenkirchen nutzten unbekannte Einbrecher am Montag die Abwesenheit der Bewohner in den Vormittagsstunden aus, um unbemerkt in ein Gebäude einzudringen. In der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr wirkten sie auf das Schloss der Haustür des Wohnhauses an der Straße Lieste ein und öffneten so die Tür. Mit einer Beute von etwa 300 Euro konnten sie anschließend unerkannt flüchten. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Neuenkirchen unter (05195) 933970 entgegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.