Lokales

/lokales/mit-dem-handy-im-verkehr-unterwegs_10_111915804-21-.html/ / 1

Mit dem Handy im Verkehr unterwegs

Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe
Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe
SOLTAU - 11. August 2020 - 14:54 UHR - VON REDAKTION

Bei Verkehrskontrollen der Polizei im Stadtgebiet von Soltau wurden am vergangenen Montag, 10. August, im Zeitraum von 13 bis 18 Uhr, mehrere Verkehrsverstöße von Auto- und Fahrradfahrern dokumentiert und im Anschluss geahndet.

So m√ľssen zwei kontrollierte Autofahrer nun mit einem Bu√ügeld von insgesamt 100 Euro und einem Punkt rechnen, weil sie w√§hrend der Fahrt ihr Mobiltelefon nutzten. Der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinsspektion Heidekreis, Frank Rohleder, sagt zu den Verst√∂√üen: “Wer sich bei Tempo 50 nur f√ľr drei Sekunden von seinem Handy ablenken l√§sst, der legt quasi 40 Meter im Blindflug in seinem Fahrzeug zur√ľck.” Dieses oft untersch√§tzte Risiko k√∂nne dann fatale Folgen haben. Wer w√§hrend der Fahrt unbedingt telefonieren muss, der solle dies dann √ľber eine Freisprecheinrichtung tun.

Aber nicht nur die Autofahrer bringen sich selbst sowie andere Verkehrsteilnehmer durch ihr fahrlässiges Verhalten Gefahr. So wurden im Rahmen der Verkehrskontrolle auch mehrere Radfahrer verwarnt, die mit einem Handy am Ohr oder in der Hand auf ihrem Fahrrad unterwegs waren. Radfahrer können bei einem solchen Vorfall mit einem Verwarngeld von insgesamt 55 Euro belangt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, f√ľr Heidjer.