Lokales

/lokales/mit-der-kutsche-unterwegs_10_111577842-21-.html/ / 1

“Afterwork”-Veranstaltung des U-Netzes mit gemeinsamen Ausflug zu Pferd

Mit der Kutsche unterwegs

Zeit zum “Netzwerken”: In zwangloser Atmosphäre sprachen die Teilnehmerinnen über verschiedene Themen.red
Zeit zum “Netzwerken”: In zwangloser Atmosphäre sprachen die Teilnehmerinnen über verschiedene Themen.red
WALSRODE - 24. August 2018 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Das Unternehmerinnen-Netzwerk Heidekreis (U-Netz) veranstaltete kürzlich wieder seine jährliche “Afterwork”-Veranstaltung. In diesem Jahr stand ein Ausflug nach Wilsede auf dem Programm der Teilnehmerinnen. Die Netzwerk-Mitglieder Sonja Heine und Sabine Winter organisierten das Programm. Beide Frauen widmen sich in ihrer Freizeit dem Pferdesport. Sie sind zudem selbst versierte Kutscherinnen mit Erfahrungen im Heidegebiet und entsprechender Lizenz.

Die Mitglieder des U-Netz trafen sich am frühen Nachmittag in Undeloh. Dort wurden sie von den Kutscherinnen Heine und Winter in Empfang genommen. Nach einer Einstimmung ging es mit Kutschen in gemächlichem Tempo nach Wilsede. Die Kutscherinnen fungierten als Fremdenführer und konnten die Wissbegierde der “Afterworkinnen” rund um Natur und Pferde stillen.

In zwangloser Atmosphäre sprachen die Frauen über verschiedene Themen und “netzwerkten”. In Wilsede freuten sich die Unternehmerinnen über eine gedeckte Kaffeetafel. Im Anschluss ging es nach einem kurzen Spaziergang wieder per Kutsche zurück nach Undeloh. Nach einer kurzen Stärkung in rustikaler Atmosphäre fand die ‚Afterwork‘-Veranstaltung ihren Abschluss.

Das wachsende Netzwerk U-Netz Heidekreis besteht aktuell aus annähernd 80 Unternehmerinnen, die sich im aktiven Miteinander regelmäßig treffen und ihre beruflichen Erfahrungen und Sachkenntnisse austauschen. Ob beim Business-Treff zum Austausch und Diskutieren, beim Themen-Abend mit passendem Vortrag oder bei überregionalen Netzwerktreffen sind die Mitgliederfrauen des U-Netzes immer bestrebt, ihre Unternehmen und den Wirtschaftsstandort Heidekreis nach vorn zu bringen. Die Treffen finden an jedem zweiten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr an verschiedenen Veranstaltungsorten statt.

Interessierte können sich über die Website des U-Netz informieren oder per E-Mail an info@u-netz-heidekreis.de mit der 1. Vorsitzenden Annette Günther Kontakt aufnehmen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.