Lokales

/lokales/mit-handy-in-der-hand-rotlicht-uebersehen_10_111803683-21.html/ / 1

Mit Handy in der Hand Rotlicht übersehen

pattilabelle - stock.adobe
pattilabelle - stock.adobe
WALSRODE - 17. November 2019 - 15:57 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Freitag hat die Polizei diverse Fahrzeugführer in Walsrode dabei erwischt, wie sie während der Fahrt unerlaubt ihr Smartphone benutzten.

In einem besonders brisanten Fall beobachteten zivile Polizeibeamte einen 49-jährigen Walsroder, der während der Fahrt in seinem Pkw telefonierte. Während die Beamten den Mann mit ihrem Einsatzwagen verfolgten, um ihn anzuhalten, fuhr er auf die Kreuzung Kirchplatz/ Quintusstraße mit einer bereits seit längerer Zeit “Rot” anzeigenden Ampelanlage zu und rauschte ohne anzuhalten durch.

Nach eigenen Angaben habe er das Rotlicht durch die Ablenkung einfach nicht wahrgenommen, zitiert die Polizei die Aussage des Autofahrers. Querende Fußgänger waren zu diesem Zeitpunkt zum Glück nicht unterwegs.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.