Lokales

/lokales/mit-messer-zugestochen_10_111563638-21-.html/ / 1

Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags

Mit Messer zugestochen

rcfotostock
rcfotostock
WIETZENDORF - 23. Juli 2018 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend, 21. Juli kam es im Zufahrtsbereich des Campingplatzes in Wietzendorf zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Im weiteren Verlauf verletzte ein 24-Jähriger seinen 26 Jahre alten Bekannten mit einem Messer. Das Opfer wurde im Krankenhaus behandelt und verließ es am Folgetag. Der zunächst geflüchtete Täter konnte kurz nach der Tat in seiner Unterkunft in Wietzendorf festgenommen werden. Nach seiner Vernehmung und Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Lüneburg wurde der Tatverdächtige am Sonntag wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Heidekreis ermittelt wegen versuchten Totschlags.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.