Lokales

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Fallingbostel-Walsrode richten in 120 Stunden ehrenamtlich Ruhestellen auf Stadtfriedhof her

Mit Spachtel und Schwamm Gräber gereinigt

Soldatengräber auf dem Stadtfriedhof hergerichtet: An der Arbeit unter Federführung der Reservistenkameradschaft Fallingbostel-Walsrode beteiligten sich (von links) Wilfried Langenhop, Walter Seidel, Günter Hibbing, Heino Kutzner, Johannes Schwarz, Dr. Oke Brauer, Alfred Michaelis und Werner Asche.mey (2)
Soldatengräber auf dem Stadtfriedhof hergerichtet: An der Arbeit unter Federführung der Reservistenkameradschaft Fallingbostel-Walsrode beteiligten sich (von links) Wilfried Langenhop, Walter Seidel, Günter Hibbing, Heino Kutzner, Johannes Schwarz, Dr. Oke Brauer, Alfred Michaelis und Werner Asche.mey (2)
WALSRODE - 16. Oktober 2018 - 18:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Von Wind und Wetter lässt sich Dr. Oke Brauer nicht abhalten. Deshalb gehörte er im vergangenen Jahr zu den Gästen, die dem Walsroder Stadtfriedhof, genauer gesagt der Kriegsgräberanlage, anlässlich des Volkstrauertages trotz widriger Witterung einen

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat