Lokales

/lokales/miteinander-auf-augenhoehe_10_111563132-21-.html/ / 1

Frauenfest und Picknick des Betreuungsvereins Bad Fallingbostel / Geselliger Vormittag

Miteinander auf Augenhöhe

Seilspringen für Fortgeschrittene: Beim Picknick im Kurpark in Bad Fallingbostel wurden nicht nur die Kinder aktiv, auch die Flüchtlingsfrauen probierten sich an den mitgebrachten Spielen aus. red
Seilspringen für Fortgeschrittene: Beim Picknick im Kurpark in Bad Fallingbostel wurden nicht nur die Kinder aktiv, auch die Flüchtlingsfrauen probierten sich an den mitgebrachten Spielen aus. red
BAD FALLINGBOSTEL - 22. Juli 2018 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Egal, ob groß oder klein, jung oder alt und aus welcher Kultur - beim Frauenfest des Betreuungsvereins Bad Fallingbostel kamen alle Teilnehmerinnen wunderbar miteinander aus und verbrachten einen geselligen Nachmittag zusammen. Der Verein hatte an die Barfuß-Station im Kurpark in Bad Fallingbostel eingeladen und dort ein üppiges Picknick und Spiele für die Kinder vorbereitet.

Seit gut drei Jahren existiert in den städtischen Räumen an der Kantstraße in Bad Fallingbostel das Frauencafé. Sieben Frauen bieten dort ehrenamtlich Mittwochvormittag zwischen 10 und 12 Uhr Köstlichkeiten für geflüchtete Frauen aus der Kreisstadt an. Gemeinsam werden Kaffee getrunken, Gesellschaftsspiele gespielt und Deutsch geübt. In einer Nähwerkstatt können die Gäste außerdem das Nähen an der Maschine erlernen und Kleidung oder andere Sachen für sich selbst herstellen.

Beim Picknick am vergangenen Mittwoch herrschte den ganzen Vormittag lang eine ausgelassene, fröhliche Stimmung, und alle Frauen gingen respektvoll miteinander um - natürlich auf Augenhöhe. Die anwesenden Frauen hatten zum “Picknick” jeweils etwas beigesteuert, so konnten sie gemeinsam essen und erzählen. Die Kinder spielten unbeschwert auf dem Spielplatz oder mit den bereitgestellten Spielangeboten wie Bälle, Seile, Schwungtuch und Reifen. Anschließend spielten alle Gäste und Vereinsmitglieder zusammen eine Runde Fußball, Kreisspiele, Gesangsspiele, Kennenlernspiele und vieles mehr. Die einhellige Meinung zum Frauenfest war: Das war sehr schön und sollte wiederholt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.