Lokales

/lokales/modellbauwelten-bispingen-oeffnen-am-1-juli_10_111889035-21.html/ / 1

Die Eröffnung musste aufgrund der Corona-Pandemie erneut verschoben werden - nun steht der Termin fest, auch für das neue Hotel

Modellbauwelten Bispingen öffnen am 1. Juli

Fertiggestellt: Die Modellbauwelten sind bereit für Besucher. Foto: Nicola Schreibvogel
  • Bild 21
Fertiggestellt: Die Modellbauwelten sind bereit für Besucher. Foto: Nicola Schreibvogel
BISPINGEN - 05. Juni 2020 - 15:14 UHR - VON MäRIT HEUER

Die Modellbahnanlage im “Berg & Tal Abenteuer Resort” direkt an der A7-Abfahrt Bispingen hatte schon ein paar Mal eröffnet werden sollen - jedes Mal kam etwas dazwischen. Nun steht der neue Termin fest - auch für die Wiedereröffnung des Snow Domes und die Fertigstellung des neuen Hotels auf dem Areal.

Ursprünglich sollten die rund 500 Modell-Züge bereits seit gut einem Jahr auf mehr als 20 Kilometern Schiene unterwegs sein und von großen und kleinen Besuchern bestaunt werden. Ende Juni 2019 hatte das neue “Berg & Tal Abenteuer Resort” in Bispingen schließlich erstmals seine Türen öffnen sollen. Es kam zu leichten Verzögerungen, statt der Sommer- wurden die Herbstferien für die Premiere angepeilt. Wenig später machten unvorhergesehene Probleme bei Infrastruktur- und Sicherheitseinrichtungen dem Vorhaben erneut einen Strich durch die Rechnung - der 1. April 2020 wurde als neuer Starttermin festgesetzt. Dann kam “Corona”.

Reisebeschränkungen sorgen für Probleme

“Wir waren soweit startklar”, sagt Laura Blin vom “Berg & Tal Abenteuer Resort”. “Die Wochen bis zur Eröffnung haben wir für das Hygienekonzept, Feinheiten und Details sowie für Aufräumarbeiten und Erneuerungen auf dem gesamten Gelände unseres Resorts genutzt.” Nicht nur die Eröffnung der Modellbauwelten musste wegen der Pandemie auf Eis gelegt werden; auch die Baumaßnahmen am neuen Vier-Sterne-Hotel verzögerten sich durch die angeordneten Reisebeschränkungen: Der Modulbaufirma mit Sitz in Tschechien war es nicht möglich, nach Deutschland einzureisen.

Snow Dome mit neuem Schnee

Nun scheint das Warten endlich ein Ende zu haben, die neuen Starttermine stehen fest: Am 1. Juli öffnen die Modellbauwelten ihre Pforten für Gäste. Ab 1. September stehen diesen dann auch die Übernachtungsmöglichkeiten im neuen Hotel zur Verfügung. Neben den Neuzugängen auf dem Areal an der Autobahn 7 steht auch eine bewährte Attraktion wieder für Besucher bereit: Der “Snow Dome” öffnet mit neuem Schnee und “Sommer-Setup” am 18. Juni. Die Einrichtung hatte Mitte März aufgrund der Pandemie ebenfalls schließen müssen.

Guinnessbuch-Eintrag muss warten

Der Schutz der Gäste und der Mitarbeiter stehe an erster Stelle, betont Laura Blin. Dafür sorge das Hygienekonzept, welches sich durch das gesamte Resort ziehe und höchste Priorität habe. Skihalle, Modellbahnanlage, Automobilmuseum, Fahrsimulator, Carrera-Rennbahn, Outdoor-Abenteuerpark und Hotel - das Angebot soll ständig erweitert werden, um möglichst viele Gäste aller Altersklassen ganzjährig nach Bispingen zu locken. Dabei soll auch ein Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde helfen - die Modellbahnanlage soll nämlich die größte der Welt werden. Bis das auch schwarz auf weiß vermerkt ist, wird es wohl aber noch etwas dauern: “Durch die Corona-Krise mussten wir den Rekord beziehungsweise die Organisation nach hinten verschieben”, sagt Laura Blin. “Wir werden dies auch erst wieder im Frühjahr 2021 angehen - und dann groß feiern.”

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.