Lokales

Verkehrsunfall auf Landesstraße 190 hat zudem hohen Sachschaden zur Folge

Nach Kollision: Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte

Totalschaden: Der Renault Scenic war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der L 190 geraten, touchierte dort einen Opel Corsa, geriet ins Schleudern, kollidierte mit drei Bäumen und kam erst dann im Seitenraum zum Stehen. Foto: Meyland
Totalschaden: Der Renault Scenic war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der L 190 geraten, touchierte dort einen Opel Corsa, geriet ins Schleudern, kollidierte mit drei Bäumen und kam erst dann im Seitenraum zum Stehen. Foto: Meyland
BEETENBRüCK - 06. August 2022 - 15:13 UHR - VON DIRK MEYLAND

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 190 sind am Sonnabend in den Mittagsstunden drei Personen verletzt worden. Ein Beifahrer kam mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.Aus noch ungeklärter Ursache war ein mit zwei

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung