Lokales

Mühlenverein restauriert alten Lehmbackofen / Mahl- und Backtag an der Westenholzer Mühle am kommenden Sonntag, 24. Juni

Nachts um eins wird angefeuert

Fachmännischer Blick: Ofenbauer Lutz Haenel und Metallbauer Fritz Küker (oben rechts, von links) begutachten ihr Werk, nachdem sie sowohl den Boden des historischen Lehmbackofen als auch die Ofentür erneuert haben. Jetzt ist das Backhaus (oben) gerüstet für den bevorstehenden Mahl- und Backtag an der Westenholzer Mühle (unten rechts).sw (5)
Fachmännischer Blick: Ofenbauer Lutz Haenel und Metallbauer Fritz Küker (oben rechts, von links) begutachten ihr Werk, nachdem sie sowohl den Boden des historischen Lehmbackofen als auch die Ofentür erneuert haben. Jetzt ist das Backhaus (oben) gerüstet für den bevorstehenden Mahl- und Backtag an der Westenholzer Mühle (unten rechts).sw (5)
WESTENHOLZ - 18. Juni 2018 - 14:27 UHR - VON SILVIA HERRMANN

Bäckermeister Andreas Eickhoff ist glücklich: Passend zum Mahl- und Backtag am kommenden Sonntag, 24. Juni, der nun schon seit mehr als vier Jahrzehnten im Sommer an der Westenholzer Mühle gefeiert wird, ist auch sein “Arbeitsgerät” wieder

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat